Bettregale, Wandverkleidung, Polster und Giraffenbehaglichkeit

Janine hat sich gestalterisch ausgelebt:
Hinter dem Bett wurde die Wand mit einem Flies und GiraffenfleckenMuster verkleidet. Hinter dem Flies ist einach nur die Isolierung – von daher auch sehr weich . . .

 

In der Sitzgruppe hat Janine Schaumstoffpolster mit selbstgenähten Bezügen befestigt.

 

Um den Platz hinter dem Bett zu nutzen (Kofferbreite innen ca. 2,30m, Bett ca. 2m – also auf jeder seite ca. 15cm Platz) haben wir einen Rahmen erstellt, in dem sich selbstgedruckte Regale einbringen lassen.
Hier lässt sich dann Kleinkram wie Handy, Strümpfe und Unterhosen verstauen.

Einfache Spanplattemit Leder bezogen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.